Weiterbildungscurriculum
Spezielle Schmerztherapie 2016

Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Westfalen - Lippe und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen - Lippe

Leitung/Dozenten:

Interdisziplinäre Arbeitsgruppe der Kliniken des Universitätsklinikums Münster UKM

  • Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. I. Gralow
    Leiterin der Schmerzambulanz und Tagesklinik der Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin
  • Univ.-Prof. Dr. med. Pogatzki-Zahn
    Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie
  • Prof. Dr. med. M. Schilgen,
    Leitender Arzt der Akademie für Manuelle Medizin
  • Prof. Dr. med. I. W. Husstedt
    Klinik für Allgemeine Neurologie
  • Prof. Dr. med. Dr. phil S. Evers
    Chefarzt der Abtl. Neurologie, Krankenhaus Lindenbrunn
  • Univ.-Prof. Dr. med. G. Heuft
    Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychosomatik und Psychotherapie
In Zusammenarbeit mit:
Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Schmerztherapie (DIVS)
Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes (DGSS)
Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG)

Termine

Kurs A 22. + 23. April 2016
Kurs B 10. + 11. Mai 2016
Kurs C 23. + 24. Sept. 2016
Kurs D 18. + 19. Nov. 2016


Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

per Post:
Akademie für ärztliche Fortbildung der ÄKWL und der KVWL
Postfach 40 67
48022 Münster

per Telefax:
0251/929-2249

per E-Mail:
akademie@aekwl.de

Auskunft: 0251/929-2201 Frau Dreier
Akademie für Manuelle Medizin    •    von-Esmarch-Str. 50    •    48149 Münster   •   T  0251/98130-20   •   kontakt@manuellemedizin.de
© media-agentur dedeke